DO
02.05

Amstetten | 200 Jahre Sparkasse in Österreich



Von der ersten Sparcassen-Kundin Marie Schwarz im Jahr 1819 mit ihrer Stiftungseinlage von 10 Gulden bis zum heutigen 2. Mai 2019 in der Johann-Pölz-Halle in Amstetten = eine besondere Zeitreise.

Auf diese Zeitreise lud Moderator Mathias Sollböck ein und bat besondere Gäste auf die Bühne um auf die Meilensteine zurückzublicken und auf künftige Entwicklungen einzugehen. Erster Gesprächspartner war Bürgermeister a.D. Herbert Katzengruber, Vorsitzender des Aufsichtsrats der Sparkasse Amstetten sowie Vorsitzender der Sparkasse Amstetten Privatstiftung ist. Im Anschluss begrüßte Vorstandsdirektor Reinhard Weilguny alle Kundinnen und Kunden, Partner sowie einige Ehrengäste und blickte auf die Vergangenheit und erreichte Erfolge zurück, während Vorstandsdirektor Mag. Adolf Hammerl seinen Fokus auf die Gegenwart und die Zukunft legte. Als Keynote Speaker wurde der Vorstandsvorsitzende der Erste Group Mag. Andreas Treichl begrüßt. der auf viele Jahre auf dem internationalen Finanzparkett zurückblicken kann.

Bevor dann zum heiteren Ausklang die von Ö3 bekannten Comedians Herbert Haider, Rolf Lehmann, Peter Moizi und Christian Schwab - besser bekannt als die Comedy Hirten - folgten, wurde beim Buffet ge-netz-werkt.

2. Foto, v.l.n.r.: Manfred Bartalszky - Vorstand sAG, DI Stefan Dörfler - Vorstandsvorsitzender Erste Bank, Bgm. Ursula Puchebner, Vorstandsdirektor Mag. Adolf Hammerl, Mag. Andreas Treichl - CEO Erste Group, BH Mag. Martina Gerersdorfer, Vorstandsdirektor Reinhard Weilguny, Bgm. a.D. Herbert Katzengruber - Aufsichtsratsvorsitzender u. Mag. Franz Portisch - Generalsekretär d. österr. Sparkassenverbandes

Babsi Zeitlhofer & Didi Rath

Sparkasse der Stadt Amstetten


Hauptplatz 31,
3300 Amstetten