DO
22.11

Amstetten | Eröffnung Neubau HLW Amstetten



Nach 12 Monaten Bauzeit durfte der Neubau der HLW Amstetten nun endlich seiner Bestimmung übergeben werden.

Zur offiziellen Eröffnungsfeier durften Mag. Doris Scharner und Mag. Lukas Oberlechner u.a. auch Vertreter der Politik wie Bürgermeisterin Ursula Puchebner und Landesschulinspektorin Mag. Susanne Ripper begrüßen und zu Wort bitten. Arch. DI Martin Urmann sowie Prok. Ing. Markus Mitterschiffthaler stellten in wenigen Worten das Projekt und dessen Bauverlauf dar. Direktor Hofrat Mag. Richard Schmid freute sich besonders darüber, dass der vor zwei Jahrzehnten geäußerte Wunsch bezüglich einer Erweiterung des Schulgebäudes nun endlich erfolgreich realisiert werden konnte. Nicht zuletzt das Interview mit den Schülern Dolores Wutzel und Michael Brachner stellte eindrucksvoll unter Beweis, wie notwendig diese Investition in eine zeitgemäße Bildungseinrichtung war. Beim anschließenden Erkundungsrundgang konnten sich die interessierten Gäste davon selbst überzeugen.

Musikalisch umrahmt wurde der Festakt durch ein Solostück von Alina Bauer einem selbst geschriebenen Stück von Mag. Ernst Schmid und Mag. Michael Zotl. Am Ende der Zeremonie wurde das neue Haus von Pfarrer Mag. Peter Bösendorfer gesegnet. Keinesfalls fehlen durfte der Bieranstich des eigens gebrautem „HLWillkommens Bräu“ durch Jürgen Novotny von der Volksbank NÖ in Amstetten, fachkundig unterstützt von Fachvorständin Dipl. Päd. Renate Palmetshofer und Peter Bruckner vom Erzbräu am Grubberg bei Gaming.

Am Freitag von 17:00 bis 20:00 Uhr sowie am Samstag von 9:00 bis 12:00 Uhr stehen die Tore der Schule auch für die Öffentlichkeit offen und man bittet somit zum ersten Tag der offenen Tür im neuen Haus.

2. Foto v.l.n.r.: Markus Mitterschiffthaler, Ursula Puchebner, Richard Schmid, Susanne Ripper und Martin Urmann

Babsi Zeitlhofer

HLW Amstetten


Stefan Fadinger-Straße 36,
3300 Amstetten