SO
30.09

Amstetten | 2. Kinderhilfelauf Amstetten



"Gemeinsam ist man stärker" lautete die Devise auch beim 2. Kinderhilfelauf Amstetten.

Mehr als 1.300 Teilnehmer gingen in den Bewerben Knirpsen-, Kinder-, Schüler- und Jugendläufe, Nordic-Walking und Hauptlauf an den Start. Die Veranstaltung wurde von Reinhard Gruber, Therapeut und Trainer der Heil & Sport Praxis in Greinsfurth bei Amstetten in Kooperation mit der Malteser Kinderhilfe/Hilde Umdasch Haus bestens organisiert. Jeder konnte mitmachen - egal ob laufend, spazierend oder im Rollstuhl. Durch das Startgeld, den Mittel der Sponsoren vorab und den freiwilligen Spenden vor Ort wird es nun schwer kranken Kindern sowie Jugendlichen und deren betroffenen Familien ermöglicht, Schmerz und Leid zu lindern.

Hier gibt's es die Ergebnisse des heutigen Laufes. Weitere Infos unter www.kinderhilfelauf.at.

Babsi Zeitlhofer