FR
07.09

Amstetten | 120 Jahre Amstetten - Tag der offenen Tür I



Im Rahmen des Tages der offenen Tür stellte sich die Stadtverwaltung vor und erlaubte den interessierten BürgerInnen einen Einblick hinter die Kulissen. Im ersten Teil unserer Reportage gibt's Bilder der Verwaltung im Rathaus, der ÖGB- und Stadtbücherei, der Stadtpolizei, expert STADTwerke sowie vom CityBus.

Die Führungen durch das Rathaus und deren Einrichtungen in den Nebengebäuden, wie z.B. das Kultur- und Tourismusbüro, die ÖGB- und Stadtbücherei oder der Stadtpolizei, wurde mit großen Interesse angenommen. Zahlreiche Schüler und Jugendliche, aber auch viele Erwachsenen waren von der modernen Stadtverwaltung begeistert. Ein Imagefilm im Medienraum, der Gemeinderatssaal, der Video-Kameraflug über die Stadt, Einblicke ins Liegenschaftskatastar am Bauamt, Hochwasserschutz oder in verschiedene Bücher am Melde- und Standesamt waren ebenso beeindruckend, wie die Vorstellung der verschiedenen Fördermodelle im Finanz- und Förderwesen, Infos zur Schulverwaltung, die Tätigkeiten der Stadtpolizei oder einfach einmal das Büro der Frau Bürgermeisterin zu sehen. Den Jüngeren ganz besonders angetan hat es aber das neue Stadt-Maskottchen Wolfi; die älteren Bürger waren erstaunt darüber, wie gut die CityBus-Verbindungen in der Stadt mittlerweile sind und konnten an diesem Tag auch den CityAst kostenlos nutzen und sich von der umweltfreundlichen Fortbewegung in der Stadt überzeugen.

Besonders hervorzuheben ist das Playmobil-Ensemble von Walter Käferböck, welches spielerisch und kindgerecht die Abläufe der Stadtverwaltung veranschaulicht. Und richtig stolz sind wir darauf, dass wir die Original-Urkunde der Stadterhebung von seiner Majestät Kaiser Franz Joseph sowie die Bürgermeisterkette ablichten durften - Danke nochmals für diese Ehre.

Didi Rath

Amstetten Stadtgemeinde


Rathausstraße 1,
3300 Amstetten