SO
29.07

Ferschnitz | 4. und 5. Golfturnier der Turnierwoche



Mit dem Turnier des Golfwirts und dem Preis des Vorstandes ging die heurige Turnierwoche erfolgreich zu Ende.

4. Turnier der Turnierwoche

96 GolferInnen ließen es sich - trotz tropischer Temperaturen - nicht nehmen und spielten beim diesjährigen „Turnier des Golfwirts“ - ein Turnier im gewohnten Stableford-Modus“ - mit.

Bei den Damen sicherte sich mit 28 Punkten Maria Schimanko die Bruttowertung. Bei den Herren siegte Lukas Feregyhazy mit 33 Bruttopunkten.

In der Gruppe A gewann Philipp Naderer-Puiu mit sensationellen 42 Nettopunkten vor Martin Schirmann (38 Nettopunkte) und vor Dominik Kaufmann mit 37 Nettopunkten.
Die Gruppe B erspielte sich Markus Voracek mit hervorragenden 41 Nettopunkten vor Ernst Stix mit 40 Nettopunkten und vor Reinhard Schuldner mit 39 Nettopunkten. Auch in der Gruppe C wurden tolle Ergebnisse erspielt. Sieger dieser Gruppe wurde Manuela Kittl mit 41 Nettopunkten vor Thomas Fuchs und Eveline Ölzant (beide 38 Nettopunkte).

Die Sonderpreise Nearest to the Pin auf Loch 3 konnten Catharina Schreiner und Dietrich Müller-Guttenbrunn für sich entscheiden.

Nach einem (festen und flüssigen) Startgeschenk vor dem Turnier, servierten Daniel Raus-Augsten und sein Team den ganzen Nachmittag lang kalte Getränke auf der Runde. Am Abend verwöhnte er noch alle TeilnehmerInnen mit einem köstlichen Spanferkel und Marillenknödel. Mit einigen Freigetränken konnte man den Abend in Ruhe ausklingen lassen!

Ein herzliches Dankeschön des Clubs - nicht nur für dieses Turnier, sondern auch für die ganze Saison - gilt dem Golfwirt Daniel Raus-Augsten und seinem Team!!!

5. Turnier der Turnierwoche - Preis des Vorstands + Gesamtwertung

Bei erneutem Kaiserwetter und perfekten Platzverhältnissen wurde das letzte Turnier der Turnierwoche am 28. Juli ausgetragen. 91 Spieler/Ihnen versuchten ihr Handicap teils im Zählwettspiel (Gruppe A und B) und teils im Stableford-Format (Gruppe C) zu verbessern.

Thomas Salzmann zeigte sich in Höchstform und entschied die Bruttowertung bei den Herren mit sensationellen 71 Schlägen (1 unter Par) für sich. Maria Schimanko war bei den Damen in der Bruttowertung nicht zu schlagen und siegte mit 80 Schlägen.
In der Nettogruppe A setzte sich Helmut Kantner (74 Schläge), vor Erich Fehringer jun. (ebenfalls 74 Schläge) und vor Clemens Haberl (75 Schläge) durch. Sieger der Gruppe B wurde Reinhard Schuldner (70 Schläge) vor Walter Danner (71 Schläge) und Andreas Willenpart (ebenfalls 71 Schläge). Benjamin Steinegger siegte in der Nettogruppe C (38 Punkte) vor Melitta Progsch (ebenfalls 38 Punkte) und Elke Strauß (37 Punkte).

Die Sonderwertung „Nearest to the Pin“ entschieden auf Loch 7 Isabelle Hedley-Hasch und Herbert Bogenreiter für sich. Den „Longest Drive“ schlugen auf Loch 18 Maria Schimanko und Lukas Feregyhazy.

Zum Abschluss der Turnierwoche wurden auch die Gesamtsieger ermittelt. Gesamtsieger in der Bruttowertung wurde Rainer Winninger mit 95 Bruttopunkten. In der Nettowertung konnte sich Wolfgang Buschenreithner mit 115 Nettopunkten knapp durchsetzen. Der beste Gastspieler in der Bruttowertung wurde Dominik Kaufmann vom GC Maria Taferl mit 90 Bruttopunkten. Die Nettowertung (Gastspieler) konnte Wolfgang Kaufmann vom GC Maria Taferl mit 100 Nettopunkten für sich entscheiden.

Fotos (z.V.g.)

Golfclub SWARCO


Gut Edla 18,
3325 Ferschnitz