SA
30.06

Klam | Clam live - Hollywood Vampires



Full House - also rund 8.000 Gäste - und Rock’n’Roll vom Feinsten.

Sergeant Steel heizten als Opener auf der Burg Clam ordentlich ein bis The Darkness als Special Guest auf der Spörkwiese richtig abrockten. Richtig laut wurde es beim Main Act, den Hollywood Vampires.

Frenetische Begeisterung brach aus, als kurz nach 21 Uhr Alice Cooper, Joe Perry und vor allem Johnny Depp die Bühne betraten. Begleitet wurde das Trio von Sheryl Copper, Tommy Henriksen und Glen Sobel von der Alice Cooper Band sowie von Aerosmith-Keyboarder Buck Johnson und The Cult-Bass Cris Wyse.

Weitere Infos unter www.clamlive.at.

Didi Rath