DI
05.06

Kapelln an der Perschling | riz up Genius 2018



Die Gründeragentur des Landes Niederösterreich riz up verlieh den ideen+gründer- und jugend-preis GENIUS 2018 im Schloss Thalheim in Kapelln heuer bereits zum 17. Mal.

Der riz up GENIUS ist der Wettbewerb, bei dem jährlich die innovativsten und spannendsten niederösterreichischen Geschäftsideen gesucht und ausgezeichnet werden. Vergeben wurde in folgenden vier Kategorien: geniale Start-Ups, geniale UnternehmerInnen, geniale Forschung und Entwicklung und genial digital. Heuer gab es mehr als 170 Einreichnungen, über 80 waren es diesmal beim riz up GENIUS Jugendpreis 2018. Dabei ging es darum, die eigene Idee nach Innovation und Marktpotential vorzustellen und die Jury zu überzeugen.
In vier Kategorien wurden die Top-Nominierten vorgestellt und die Plätze 1 bis 3 vergeben. Dabei konnten sich die SiegerInnen jeder Kategorie über € 6.000,- Preisgeld freuen: nxtbox - smart manufacturing (Geniale Start-Ups), CaPoFix Teichrandbaustein (Geniale UnternehmerInnen),  Implosionsvorrichtung-Wasserreiningung (Geniale Forschung & Entwicklung), Permedio Medikamentensicherheit (Genial digital).

„Mit dem riz up GENIUS Wettbewerb wird deutlich, wie viele geniale Köpfe wir in Niederösterreich haben. Innovative Geschäftsideen sind der Motor unserer Wirtschaft, neue Ideen bringen uns weiter. Wesentlich für den unternehmerischen Erfolg ist es, immer am Puls der Zeit zu sein, zukünftige Entwicklungen zu beobachten und auf Veränderungen rasch zu reagieren. Wir wollen unsere UnternehmerInnen bei diesen Herausforderungen begleiten und ihnen mit Rat und Tat zur Seite stehen. Ich gratuliere allen riz up GENIUS PreisträgerInnen und wünsche Ihnen weiterhin viel unternehmerischen Elan und Erfolg“, würdigte Landesrätin Dr. Petra Bohuslav die anwesenden (angehenden) UnternehmerInnen. 

Die Siegerprojekte:
Platz 1 in der Kategorie „Geniale Start-ups“: nxtbox - smart manufacturing
Paul Bruckberger und Christoph Rößner, Michael Bruckberger
Ideen-Beschreibung: Eine Smart Manifacturing Revolution  steht an! Mit nxtbox! Denn Produktionsunternehmen generieren riesige Mengen wichtiger Daten, die aber meistens weder gesammelt noch verwendet werden.nxtbox verspricht als Industrie 4.0 plug&use Lösung durch die Auswertung solcher Daten eine Steigerung der Produktivität und  gleichzeitige Reduktion der Kosten.

Platz 1 in der Kategorie „Geniale UnternehmerInnen“: CaPoFix Teichrandbaustein
Thomas Penz, Rudolf Meier
Ideen-Beschreibung: Was haben Bausteine aus Kunststoff mit dem Wunsch nach einer eigenen Teichoase zu tun? Viel, wenn die Bausteine eine neue Erfindung zur Absicherung und Abgrenzung des Teich-Wassers sind.  Diese neue Teichrandabgrenzung hat eine integrierte Justierung, die es einfach macht, den Teichrand in eine gewünschte  Höhenposition zu bringen. Und: Es besteht die Mögichkeit die Bausteine schwenkbar zu befestigen.  Damit kann der Teichrand vollkommen flexibel in Länge und Form aufgebaut werden. Innovation, die nicht ins Wasser fällt.

Platz 1 in der Kategorie „Geniale Forschung & Entwicklung“: Implosionsvorrichtung
Robert Aflenzer, Christian Zeiner
Ideen-Beschreibung: Schadstoffe im Wasser, egal ob im Nutz-, Trink- oder Abwasser, sind ein Problem. Das neue Verfahren der Implosionsvorrichtung braucht zur Wasseraufbereitung keine Chemie, keinen Filter und keine UV-Behandlung. 100% der Bakterien und Viren werden durch rein physikalische Vorgänge, sogenannter Nano-Implusionen, abgetötet: 2 Scheiben und ein spezieller Wasserdurchlauf erzeugen sowohl einen hohen Druck, als auch hohe Temperaturen - und damit als Ergebnis reines Wasser.

Platz 1 in der Kategorie „Genial digital“: Permedio Medikamentensicherheit
Stefan Wöhrer
Ideen-Beschreibung: Sie wollen - gemeinsam mit Ihrem Arzt oder Ihrer Ärztin - wissen, ob ein spezielles Medikament bei Ihnen auch wirkt? Mit dem Online Service Permedio können Sie das nun herausfinden: Die Plattform verbindet Ihre  individuellen genetischen Daten mit weltweiten medizinischen Datenbanken und bietet so Patientinnen und Patienten das Wissen zur Vermeidung von Nebenwirkungen.

„Der riz up GENIUS zeigt das unternehmerische Potential in Niederösterreich. riz up unterstützt all diese Ideen. Kostenlos und flächendeckend bieten wir Beratung und Vernetzung, Seminare, Workshops sowie Start-Up Lounges an. Zögern Sie daher nicht, nutzen Sie unser Angebot“, erläuterte riz up Geschäftsführerin Mag. Petra Patzelt.

Durch die Unterstützung namhafter Sponsoren konnten die Preise überreicht werden: Direktor Mag. Hermann Kalenda seitens der Raiffeisenlandesbank Niederösterreich-Wien / GFin Mag.  Michaela Roither für die Industriellenvereinigung Niederösterreich/ VD Prof. Dr. Günther Ofner vom Flughafen Wien / Verkaufsleiter Gernot Böhm von der Wiener Städtischen Versicherung AG / GF Mag. Jochen Danninger für ecoplus - Die Wirtschaftsagentur des Landes Niederösterreich / Jochen Flicker (Landesvorsitzender der Jungen Wirtschaft NÖ) als Vertreter der Wirtschaftskammer Niederösterreich / novomatic AG, / VD Ing. Franz Mittermayer der EVN AG / KommR Franz Pfann vom Förderverein NÖ-Süd / sowie von GF Mag. Petra Patzelt als Vertreterin von riz up, Niederösterreichs Gründeragentur und von Landesrätin Dr. Petra Bohuslav selbst als Vertreterin des Landes Niederösterreich. Strategischer Partner des riz up GENIUS 2018 Ideen- und Gründerpreises ist accent Gründerservice.

riz up GENIUS Jugendpreis 2018: Auszeichnungen für spannende Geschäfts-Ideen von niederösterreichischen Jugendlichen!

Insgesamt knapp 80 Einreichungen wurden von der Jury bewertet, 10 Projekte im Rahmen der Preisverleihung mit Geldpreisen ausgezeichnet:  SUN Pen, BHAK Amstetten (Geniale Start-Ups), Aufwickelvorrichtung für Sicherheitsnetze, HTBLuVA Waidhofen/Ybbs (Geniale Start-Ups), NC-gesteuerte Schneid- und Bearbeitungszelle für Dickbleche,  HTL St. Pölten (Geniale UnternehmerInnen), Mitwachsende Armprothese, HTL Waidhofen/Ybbs (Geniale F&E), Erstellen einer E-Learning Plattform für den Umgang mit modernen Technologien speziell für Personen höheren Alters, BHAK Wr. Neustadt (Genial digital).

Die Preise für den riz up GENIUS Jugendpreis 2018 wurden von folgenden Sponsoren zur Verfügung gestellt: riz up Förderverein NÖ-West, Stadtgemeinde Waidhofen/Ybbs, Stadtgemeinde Amstetten, Stadtgemeinde Hollabrunn und riz up, Niederösterreichs Gründeragentur.

Die SiegerInnen-Broschüre zum Nachlesen gibt's hier. Weitere Infos dazu unter www.riz-up.at sowie zum Schloss Hotel unter www.schlossthalheim.at.

Didi Rath