DO
17.05

Amstetten | Weinwölfe - Die Top Lagen der Südsteiermark



Der Verein "Club Weinwölfe“ aus Amstetten traf sich neuerlich im Hotel Exel um bei einer genüsslichen Degustation edle Weine zu verkosten und sich vom Team des Hotel Exel verwöhnen zu lassen. Das Thema lautete diesmal „Die Top Lagen der Südsteiermark“.

Diesmal lauschten alle Weinwölfe gebannt den informativen Ausführungen des Marketing Managers Harald Wickhoff vom Weingut Skoff Original - Walter Skoff aus Gamlitz im Weinbaugebiet Südsteiermark.

Walter Skoff führt das traditionelle Weingut bereits in vierter Generation und bewirtschaftet 13 Lagen, inspiriert von der Fülle des Steirischen Terroirs. Wie die dankenswerterweise bereitgestellten Bilder erahnen lassen, lohnt sich ein Besuch allemal. Neben Verkostungen und Kellerführungen steht auch die Gastfreundlichkeit in der Buschenschank mit hausgemachten Schmankerl im Vordergrund, einige Zimmer laden auch zum längeren Verweilen ein.

Verkostete Weine: Sekt Brut Methode Traditionelle / Muskateller, Cuvee Walter / Gelber Muskateller Sämling 88 - 2017, Blindverkostung, Gewürztraminer Ried Kranach – 2017, Sauvignon Blanc Eichberger – 2017, Sauvignon Blanc Grassnitzberg 2016, Sauvignon Blanc Obegg 2012, Sauvignon Blanc Trockenbeerenauslese

Buffet: Spezialitäten der Südsteirischen Brettljause = Backhendlroulade mit Kürbiskernen und Kernöl-Kartoffelsalat, Gesurte Beiriedröllchen mit Krentopfen und Käferbohnensalat, Klachlsulz auf steirischem Nuss-Rettichsalat, Kernöltopfen und Liptauer, Steirischer Vulcanoschinken, luftgetrocknet und 8 Monate gereift, mit Dörrzwetschken und Datteln, Winzersalat mit Kalbszunge und Kranz’lwurst, Brezeln, Butter, gekochte Eier, Kren, Essiggurkerl, Senfgurken, Senf, Soletti, Schweinsbraten und Surbraten mit Krautsalat, Grammelknöderl auf Rahmgurkensalat, Bauernbrot, Nussbrot und hausgemachtes Salz-Knusperbrot mit Kürbiskernen. Slowenische Spezialitäten = Kartoffelnockerl mit Garnelen und Krustentiersud, Blutwurstgröst’l mit Austernpilzen und Muscheln, Gegrillter Tintenfisch mit Paprika und Petersilienbutter und zum Dessert Steirischer Apfelsterz mit Erdbeeren.

Groß war auch die Freude über die Aufnahme zweier neuer Mitglieder, nämlich Daniela Hauenschild und Ernst Hochgatterer. Die Stoppelpatronanz übernahmen diesmal Brigitte und Michael Wokatsch-Felber.

Weitere Infos zum Skoff Original gibt’s hier. Und hier geht's zu bisherigen News der Weinwölfe Amstetten!

1. Foto, v.l.n.r.: Jürgen Nobis, Michael und Brigitte Wokatsch-Felber

Didi Rath

Hotel Exel Restaurant


Alte Zeile 14,
3300 Amstetten
Presented