DO
17.05

Neustadtl/Donau | Vorstandssitzung der LEADER Region Moststraße



Vierteljährlich finden an der Moststraße die Vorstandssitzungen statt. Sie dienen dazu, die Vorstandsmitglieder über neueste Projekte und Tätigkeiten zu informieren. Die Sitzungen werden auch immer bei verschiedenen Moststraße-Betrieben durchgeführt.

Diesmal fand die Vorstandssitzung am 16. Mai beim Kirchenwirt Kürner in Neustadtl/Donau statt. Seit heuer ist die Familie Kürner mit ihrem schön renovierten Gasthaus bei der Moststraße dabei. Die Vorstandsmitglieder wurden von dem jungen Wirtepaar Gerald Kürner und seiner Lebensgefährtin Julia Kalnay bestens betreut. „Wir freuen uns, dass das schöne Gasthaus in nächster Generation weitergeführt wird!“, so LAbg. Bgm. Michaela Hinterholzer. „Es wird immer schwieriger, einen Nachfolger für ein Wirtshaus zu finden. Daher ist es umso schöner, wenn die nächste Generation es übernimmt!“, so die Obfrau der Moststraße.

Bei der Sitzung wurde über laufende Projekte der Moststraße berichtet. GF Christian Haberhauer und sein Team können stolz auf zahlreiche spannende Projekte verweisen. So gibt es im Rahmen der Qualifizierung zwei neu Kurse über „Smartphone Fotoworkshop“ (26.06.2018) und „Smartphone Videoworkshop“ (11.09.2018).

Ab 16. Juli können auch wieder Obstbäume im Rahmen der Obstbaumpflanzaktion erworben werden. Auf www.gockl.at können wieder verschiedene Obstsorten - Apfel-, Birnen-, Zwetschken, Kirschen uvm. - im Set mit einem Holzpflock, einem Verbissschutzgitter, einem Anbindestrick sowie, bei Apfelbäumen auch einem Wühlmausgitter ausschließlich online bestellt werden. Jeder kann wieder selber bestimmen, von welcher Baumschule der Hochstamm-Obstbaum großgezogen worden ist.

Rund 20 Betriebe sind auch mittlerweile auf der regionalen Plattform www.wir-schaffen.at vertreten. Ein Kurzporträt und ein Imagefilm geben gute Informationen über die teilnehmenden Betriebe. Über M4TV werden die Imagefilme im Wochenprogramm mehrmals gezeigt. Diese Beiträge werden von der LEADER Region Moststraße extrem gut gefördert und im Internet auf diversen Netzwerken veröffentlicht.

Im Rahmen der Kulturlandschaft gibt es wieder die Sortenbestimmungstage. Im Zuge der Bestimmungstage werden möglichst viele Mostbirnen und Wirtschaftsäpfel kostenlos bestimmt und beschrieben. Neu entdeckte und gefährdete Sorten sollen somit entdeckt und erhalten werden. Alle gewonnenen Erkenntnisse werden der Öffentlichkeit zur Verfügung gestellt und in einem Sortenbuch publiziert.

Mission Most startet im August auch wieder durch. Unter fachkundiger Anleitung vom Mostbaron Josef Zeiner können zukünftige Mostproduzenten ihren eigenen Most herstellen und abfüllen lassen. Die Anmeldung ist ab sofort bei der Landjugend Mostviertel noe@landjugend.at möglich.

Auf www.gockl.at gibt's noch mehr Informationen zu den einzelnen Projekten und einen guten Überblick über die einzelnen Moststraße-Betriebe!

Moststraße - Mostviertel


Mostviertelplatz 1/1/4,
3362 Oed-Öhling