FR
13.04

Amstetten | Pressekonferenz Moststraße



Präsentiert wurden dabei von Obfrau LAbg. Bgm. KR Michaela Hinterholzer und verschiedenen Fachexperten die Qualifizierungsprojekte der LEADER Region Tourismusverband Moststraße zur Weiterbildung für Betriebe, das Mostviertel Craft Fest, die prämierten Erfolge von Erzeugnissen des Seppelbauer, die 1. Mostviertler Kräutertage und die Vorbereitungen zum Kochbuch "Mostviertler Wildkäruter" sowie alles rund um die bevorstehende Birnbaumblüte zum Tag des Mostes Ende April.

"Genuss durch Qualität" lautet das Motto der Qualifizierungsprojekte. Einige Schwerpunkte der Weiterbildungs- und Weiterentwicklungsmaßnahmen der Mitgliedsbetriebe sind dabei Online Marketing, Smartphone Fotografie und Video sowie die Ausbildung zum Pilgerbegleiter. Weitere Infos unter www.gockl.at.

Craft Beer & Craft Cider liegen voll im Trend. Da sich auch heimische Produzenten ob ihrer hohen Qualität mit ihren Produkten nicht verstecken müssen, präsentieren sich einige davon beim Mostviertel Craft Fest im Rahmen des Kulinarik Festivals - Genuss & Leidenschaft am 21. und 22. April in der Remise Amstetten. Mit dabei sind u.a. innovative Produkte wie der neue Hopfen-Cider "hoppy Birne" von Mostbaron Toni Distelberger aus Gigerreith/Amstetten oder verschiedene Craft Biere der Bierkanter aus Winklarn. Weitere Infos dazu gibt's hier im Facebook.

Bei der Ab Hof Messe in Wieselburg und bei der Destillata in Perchtoldsdorf war einer der "Abräumer" das Obstparadies Seppelbauer von Bernhard und Jürgen Datzberger in Pittersberg/Amstetten. Allein bei der weltweiten Edelbrandprämierung konnten sie 14 Goldmedaillen, davon 2 Edelbrände des Jahres (für den Whisky Medium Torf und einen Apfelmostbrand), den Brenner des Jahres in Silber und als Krönung den Nationensieger Österreich für sich verbuchen. Passend zum Tag des Mostes am 29. April (ganztägig) und am 30. April (13-17 h) lädt der Familienbetrieb zur Verkostung ein. Neben den prämierten Edelbränden gibt es aber auch verschiedene Moste und Obstsäfte zu verkosten. Weitere Infos unter www.seppelbauer.at.

Vom 11. bis 13. August 2018 finden erstmals im Schloss Hotel Zeillern die "Mostviertler Kräutertage" statt. "Von Volksheilkunde über Pflanzen im Brauchtum, von Wildkräuterkulinarik bis zur wissenschaftlichen Betrachtung der Heilwirkung von Pflanzen" reicht der Bogen, so Organisatorin und FNL-Referentin Sigrid Hagen. Weitere Infos unter www.fnl-mostviertlerkräutertage.at. Mit Bildern der Fotografin Doris Schwarz-König arbeitet sie derzeit auch an dem Kochbuch "Mostviertler Wildkräuter". Vorgekocht werden diese Gerichte von acht Moststraßen-Wirten, welche dieses Projekt tatkräftig unterstützen und diese dann später auch auf ihrer Speisekarte führen werden. Zu Beginn nächsten Jahres soll dieses Buch erscheinen.

Auf die verschiedenen Aktivitäten zur bevorstehenden Birnbaumblüte und zum Tag des Mostes am 29. April 2018 wies Gudrun Vösenhuber hin. Weitere Infos unter www.mostviertel.at/birnbaumbluete.

1. Foto, v.l.n.r.: GF Christian Haberhauer, LAbg. Bgm. KR Michaela Hinterholzer und Gudrun Vösenhuber - Mostviertel Tourismus GmbH

Babsi Zeitlhofer

 

 

Moststraße - Mostviertel


Mostviertelplatz 1/1/4,
3362 Oed-Öhling