FR
06.10

Wieselburg | Schule und Beruf 2017



Auch bei der 5. Ausgabe der Messe waren rund 5.000 SchulabgängerInnen, MaturantenInnen, StudentInnen, Eltern, LehrerInnen, Erwachsene und Interessierte am Messegelände.

Mehr als 150 Aussteller präsentierten sich an den 3 Messetagen. Ausbildungsmöglichkeiten in den Betrieben waren hier ebenso zu sehen, wie die große Vielfalt an weiterführenden Schulen. Daneben boten z. B. das AMS, die Wirtschafts- oder Arbeiterkammer Informationen zu allen Fragen bezüglich Aus- und Weiterbildung. Das Angebot an Workshops wurde für die diesjährige „Schule & Beruf“-Fachmesse deutlich erweitert: „Arbeiten mit Lebensmitteln“, „Mauern“ oder eine „Optik-Brillenwerkstatt“ standen hier ebenso auf dem Programm wie etwa „Elektro- & Metalltechnik“, „Karosseriebau- & Kraftfahrzeugtechnik“ oder auch „Blechbearbeitung in der Spenglerei“.

Ein Bewerbungs-Check mit regionalen Personalexperten samt Videoaufzeichnung oder eine Aktivzone der Landwirtschaftlichen Fach- und Berufsschulen rundeten das reichhaltige Angebot ab. Für Schüler gab es außerdem die „Messerallye“, bei der 10 Fragen aus dem Bereich Aus- und Weiterbildung bei verschiedenen Ausstellern bearbeitet werden mussten. In den Seminarräumlichkeiten in der Erlauftal-Halle präsentierten sich am Freitagnachmittag bzw. am Samstagvormittag acht verschiedene Schulen und Bildungseinrichtungen aus der Region. Jugendliche und Eltern waren dabei herzlich eingeladen, sich in den etwa halbstündigen Vorträgen einen Eindruck von den Lehranstalten zu machen.

Babsi Zeitlhofer

Weitere Infos gibt's unter 
www.messewieselburg.at
 
Published: 06.10.2017 - 23.30