SO
12.09

Haag - Heimberg | SONNENgereift - Superfood fürs Klima


Der Bio-Kürbishof Metz startete gemeinsam mit dem Jungunternehmen Collective Energy am 9. August 2021 ein innovatives Projekt zur Förderung einer nachhaltigen Zukunft. Gemeinschaftlich ermöglichen Kürbisfans wie Freund:innen regionalen Genusses durch den Kauf von einzigartigen Paketen den Bau einer Photovoltaikanlage am Haager Biohof und profitieren dabei von speziellen Konditionen.


Seit jeher steht für Karin und Raimund vom Bio-Kürbishof Metz die naturnahe Produktion ihrer vielfältigen Kürbisse und köstlichen Kürbisspezialitäten an erster Stelle. Denn nur so können diese ihre unvergleichliche Qualität erreichen und zu einem wahren Superfood heranreifen. Damit das auch in Zukunft so bleibt, setzen die Kürbispioniere nun einen weiteren Schritt in Richtung nachhaltige Landwirtschaft: Schon bald wird eine Photovoltaikanlage eigenen Strom für den Biohof erzeugen. Mit einer Leistung von 50 kWp werden somit zukünftig 20 Tonnen klimaschädliches CO2 pro Jahr eingespart und damit die Energiewende aktiv vorangetrieben.

Sie haben mit vielen weiteren begeisterten Kürbisfreund:innen die Möglichkeit günstig und bequem per gratis Hauszustellung das nachhaltige Projekt zu unterstützen. Eine Vielzahl an ausgewählten Bio-Kürbisspezialitäten erwartet Sie beim Kauf von exklusiven Genusspaketen und Wertgutscheinen - die Erlöse fließen zur Gänze in den Bau der geplanten Photovoltaikanlage.

Die Obfrau der Moststraße Michaela Hinterholzer freut sich über den engagierten Betrieb in der Region: „An der Moststraße ist der Bio-Kürbishof Metz ein Vorzeigebetrieb, der immer wieder innovative Ansätze im Bereich der nachhaltigen Landwirtschaft entwickelt. Wir unterstützen dieses Projekt und machen daher auf die Genusspakete aufmerksam.“

Das Projekt „SONNENgereift - Superfood fürs Klima“ läuft bis einschließlich 31. Oktober 2021, allerdings sollte man nicht zu lange warten, denn der Andrang auf das Projekt ist beachtlich: Nach nur vier Wochen wurden bereits 54 Pakete im Gesamtwert von 7.646 Euro verkauft (Stand 10.09.2021). Also schnell zuschlagen, profitieren und gemeinsam den Weg in eine saubere Energiewirtschaft für Mensch, Umwelt und das Klima einleiten.

Alle Infos dazu gibt's online unter www.collective-energy.at/biokuerbishof-metz (Aktueller Stand abrufbar).

Zur Auswahl stehen drei unterschiedliche Genusspakete:
- Wertgutscheine (149 €): Die nächsten drei Jahre erhalten die Teilnehmer:innen einmal jährlich einen € 60 Gutschein; zum Einlösen bei Bio-Kürbishof Metz - online oder Ab-Hof (Gesamtwert: 180 €).
- „Superfood“ Sachgutscheine (149 €): Die nächsten drei Jahre erhalten die Teilnehmer:innen jährlich im November ein Genusspaket mit einer persönlich von Familie Metz zusammengestellten Auswahl an Kürbisspezialitäten wie beispielsweise Kürbis-kernöl, -chutney und -knabberkernen (Gesamtwert: 180 €, inklusive gratis Zustellung).
- „Kürbistraum“ Sachgutscheine (149 €): Die nächsten drei Jahre erhalten die Teilnehmer:innen jährlich im November ein Genusspaket mit 8 kg Bio-Kürbissen sowie 1,5 l Kürbiskernöl (Gesamtwert: 180 €, inklusive gratis Zustellung).

Weitere Infos zum Betrieb unter www.biokuerbishof-metz.at.

Foto (c) Moststraße, v.l.n.r.: Karin u. Anna Metz, Michaela Hinterholzer u. Raimund Metz

Moststraße - Mostviertel


Mostviertelplatz 1/1/4,
3362 Oed-Öhling