FR
10.09

Amstetten | Stadtbrauhof & Familie Houska - eine Ära geht zu Ende


Nach 27 Jahren Pacht des Stadtbrauhofes am Hauptplatz in Amstetten durch das Wirteehepaar Ingrid und Herbert Houska geht nun eine Ära zu Ende. Bürgermeister Christian Haberhauer stellt Sarah Holzer als neue Pächterin vor.


Nicht nur die kulinarische Vielfalt, sondern auch als beliebter Treffpunkt in der Stadt hat sich der Stadtbrauhof in den letzten Jahren etabliert, was nicht zuletzt dem Engagement der beiden zu verdanken ist.

Herbert aus Rosenau und Ingrid aus Kematen kommend, waren in den letzten Jahrzehnten dafür verantwortlich, dass Amstetten ein bisschen hipper wurde und so mancher Szene-Treff wurde von ihnen ins Leben gerufen: egal ob das Tiffany in der Bahnhofstraße, das Piccadilly in der Ybbsstraße, das Piccolo im Fischlmayrgassl oder das O‘Brian am Hauptplatz.

Erwähnenswert ist in diesem Zusammenhang auch die Tatsache, dass die beiden in fast drei Jahrzehnten immer wieder auf motivierte MitarbeiterInnen setzten, diese forderten und förderten und sohin zahlreiche Lehrlinge ausbildeten, die nun in anderen Häusern, das zeigen können, was sie in den Houska-Betrieben von der Pike auf gelernt haben.

Ganz in den (Un)Ruhestand übertreten werden die beiden jedoch noch nicht, betreiben sie doch weiterhin die Varieté-Bar Josephine in der Alten Zeile und betreuen die eine oder andere Immobilie.

Mit 1. Oktober wird für die Geschicke des beliebten Gastro-Treffpunkts die 26-jährige Sarah Holzer aus Amstetten verantwortlich sein. Sie war u.a. drei Jahre in Australien und Neuseeland auf Saison und kennt das beliebte Haus in- und auswendig. Wenn es die aktuellen Zeiten erlauben, wird das Konzept im Großen und Ganzen gleichbleiben, wieder mehr Fokus aufs Bier als Brauhof gelegt sowie noch mehr Regionales und Saisonales verarbeitet. Ebenso wird ein Teil der bewährten Mannschaft - Lehrlinge und Mitarbeiter - übernommen.

Seit 43 Jahren ist der Brauhof im Eigentum der Stadt. Bürgermeister Christian Haberhauer, selbst gelernter Gastronom, bedankt sich bei Ingrid und Herbert Houska für die großen Verdienste um Amstetten und wünscht der neuen Pächterin Sarah Holzer einen erfolgreichen Start. Schön ist auch, dass alle Fraktionen dem vorerst auf 1 1/2 Jahren befristeten Pachtvertrag zugestimmt haben. Diese Zeit wird sie nutzen um einen Geschäfts- und Businessplan vorzulegen. Dazu wird die H.S. Stadtbrauhof Amstetten GmbH gegründet um auch die spätere Adaptierung und Sanierung abzustimmen.

3. Foto, v.l.n.r.: Christian Haberhauer, Sarah Holzer,
Ingrid u. Herbert Houska
4. Foto, v.l.n.r.: Franz Eckert, Sarah und Anneliese Holzer
5. Foto, v.l.n.r.: Christian Schrammel, Markus Brandstetter, Christian Haberhauer, Sarah Holzer, Ingrid u. Herbert Houska, Dominic Hörlezeder

Didi Rath

Stadtbrauhof Restaurant


Hauptplatz 14,
3300 Amstetten