SO
01.08

Ferschnitz | 5. Turnier der Turnierwoche - Preis des Vorstands + Gesamtwertung


Bei leicht bewölktem Wetter wurde das letzte Turnier der Turnierwoche am 31.Juli ausgetragen. 75 SpielerInnen versuchten ihr Handicap teils im Zählwettspiel (Gruppe A und B) und teils im Stableford-Format (Gruppe C) zu verbessern. Lukas Feregyhazy zeigte sich, wie schon die ganze Woche hindurch, in Höchstform und entschied die Bruttowertung bei den Herren mit 72 Schlägen (Par Runde) für sich. Maria Schimanko war bei denDamen in der Bruttowertung nicht zu schlagen und siegte mit 84 Schlägen.


In der Nettogruppe A setzte sich Kurt Mitterböck mit (65 Netto Schläge), vor Wolfgang Buschenreithner mit (69 Netto Schläge) und vor Georg Wattaul mit (70 Netto Schläge) durch. Sieger der Gruppe B wurde Gerald Hochenauer mit (70 Netto Schläge) vor Johannes Höbarth mit(71 Netto Schläge) und Gertrude Mitterböck mit(74 Netto Schläge). Karl Haabssiegte in der Nettogruppe C mit(44 Netto Punkte) vor Michael Wokatsch-Felber mit ( 41 Netto Punkte ) und Nico Salzmann mit ( 40 Netto Punkten.) Die Sonderwertung „Nearest to the Pin“ entschieden auf Loch 7 Isabelle Hedley - Hasch und Bogenreiter Herbert für sich. Den „Longest Drive“ schlugen auf Loch 18 Anna Müller- Guttenbrunn und Andreas Friedl jun..

Zum Abschluss der Turnierwoche wurden auch die Gesamtsieger ermittelt. Gesamtsieger in der Bruttowertung wurde Lukas Feregyhazy mit 106 Bruttopunkten. In der Nettowertung konnte sich Karl Haabs mit 117 Nettopunkten durchsetzen. Der beste Gastspieler in der Bruttowertung wurde Richard Fischer vom GC Ernegg mit 74 Bruttopunkten. Die Nettowertung (Gastspieler) konnte Gerald Führer vom GC St.Pölten mit 106 Nettopunkten für sich entscheiden.

(Fotos z.V.g.)

Golfclub SWARCO


Gut Edla 18,
3325 Ferschnitz