DI
03.08

Waidhofen/Ybbs | Ein Sommer ohne Langeweile dank Ferien Aktiv


„Ferien Aktiv“ heißt es auch in diesem Sommer wieder für zahlreiche Kinder in Waidhofen an der Ybbs.


Am 9. Juli wurden die Angeln am Ybbsufer ausgeworfen. Mit großem Engagement organisiert der Arbeiter-Fischerei-Verein (VÖAFV) Waidhofen jedes Jahr wieder diesen beliebten Programmpunkt von „Ferien Aktiv“. Jede Junganglerin und jeder Jungangler konnte einen oder sogar mehrere Fische mit nach Hause nehmen.

Am 15. Juli hieß es „Auf zur Feuerwehr“. Ein Übungsplatz in Vordereck bei Familie Hochbichler wurde kurzerhand zum Einsatzort umfunktioniert und bot den kleinen Nachwuchsfeuerwehleuten Gelegenheit in die Welt der Florianis einzutauchen. Verletzte bergen, die eigene Geschicklichkeit beim Umgang mit dem Feuerwehrschlauch testen oder mit der großen Drehleiter in 30 Meter Höhe entschwinden. All das, und noch vieles mehr bot das Team der Stadtfeuerwehr den Waidhofner Kindern.

Infos und Anmeldung: https://ferienprogramm.waidhofen.at/
Die weiteren Termine:
Donnerstag. 5. August: Action mit der Wasserrettung
Donnerstag, 12. August: Erlebe das Rote Kreuz
Donnerstag, 19. August: Bewegung macht Spaß
Donnerstag, 26. August: Pfadfinder: Willkommen im Abenteuer

Foto_Feuerwehr: Stadtrat Anton Schörghofer (li.) sowie Sicherheitsgemeinderat Heinz Dötzl und Gemeinderat Leopold Stockinger besuchten die begeisterten Kinder und Feuerwehrleute der FF Waidhofen/Ybbs Stadt.
Foto_Fischen: Gemeinderätin Silvia Hraby mit Martin Spindelberger und den Junganglern am Ybbsufer.
Fotos (c) Magistrat Waidhofen/Ybbs

Waidhofen/Ybbs Magistrat


Oberer Stadtplatz 28,
3340 Waidhofen/Ybbs