MI
21.04

Amstetten | Finanzamt & Home-Office - Perfekte Aufzeichnungen mit ARTimer


Mit dem neuen Homeoffice-Gesetz besteht für Arbeitnehmer in den Jahren 2021 bis 2023 die Möglichkeit, maximal € 300,- pro Kalenderjahr Homeoffice-Pauschale zu erhalten. Daher sind Arbeitgeber bereits für 2021 verpflichtet, die Homeoffice-Tage am Lohnkonto und Jahreslohnzettel anzudrucken.


Es muss auch geklärt sein, wie diese Tage aufgezeichnet und die bereits zu Beginn des Jahres geleisteten Tage dokumentiert werden. Keine Sorge, mit ARTimer ist das alles kein Problem!

- Abbildung der Home-Office-Tage pro MitarbeiterIn pro Monat, auch rückwirkend zum 01.01.2021
- Datumsmäßige Erfassung als Ergänzung zur Arbeitszeitaufzeichnung
- Ausweisung am Lohnkonto und am steuerlichen Jahreslohnzettel

Mit ARTimer seid ihr in Sachen Zeiterfassung, Abwesenheitsmanagement & Home-Office auf der sicheren Seite. Vereinbart jetzt einen Termin für eine kostenlose Web-Demo. Die Amstettner Unternehmer und Managing Partner Jürgen Kolb und DI Alexander Graf samt Team zeigen euch gerne, was dieser ARTimer alles zu bieten hat.

Weitere Infos auch online unter www.artimer.at.