DO
21.02

Amstetten-Hausmening | Helga Hochholzer eröffnet Physiotherapiepraxis "in Bewegung"


Gegenüber der Ortsvorstehung in Hausmening erwartet Physiotherapeutin Helga Hochholzer seit kurzem ihre Patienten in ihrer neuen Praxis. Das vielfältige Angebot umfasst u.a. Bewegungstherapie, Schmerztherapie bei akuten und chronischen Beschwerden, medizinische Trainingstherapie, neurophysiologische Behandlung, Rückenschule sowie Atemtherapie.


Ortsvorsteher Anton Geister, Stadträtin VD OSR Doris Koch und Gemeinderätin Claudia Weinbrenner konnten sich bei ihrem Besuch vom vielfältigen Angebot  überzeugen.

„Ich biete meine hellen, modernen Praxisräume auch als Gruppenpraxis an, diese können z.B. für Physiotherapie, Ergotherapie, Logopädie, Psychotherapie, Massage oder Ernährungsberatung genutzt werden. Bei Interesse einfach bei mir melden.“ so Helga Hochholzer. Auch Hausbesuche im Raum Ulmerfeld-Hausmening-Neufurth sind möglich, selbstverständlich unter Einhaltung aller Corona-Schutzmaßnahmen.

„Mit Helga Hochholzer hat eine Physiotherapeutin mit langjähriger Erfahrung ihre Ordination in Hausmening eröffnet. Die große Bandbreite der angebotenen Therapieformen ist eine große Bereicherung für unseren Ortsteil.“ freut sich Ortsvorsteher Anton Geister über ein weiteres Gesundheitsangebot in Ulmerfeld-Hausmening-Neufurth.

Termine können telefonisch oder online vereinbart werden:
Physiotherapie Helga Hochholzer, Hauptstraße 10, 3363 Hausmening,
Tel.: +436602526902, E-Mail kontakt@physio-hochholzer.at.
Weitere Infos unter www.physio-hochholzer.at.

Foto (c) Stadtgemeinde Amstetten, v.l.n.r.: Anton Geister, Claudia Weinbrenner, Helga Hochholzer u. Doris Koch