FR
12.02

Amstetten | Verstärkung im Team von Round Table 48 Amstetten


Der engagierte Service Club, der 1993 als 48. Tisch in Österreich vom heutigen Ehrenpräsidenten Heinrich Slawitscheck gegründet wurde, hat ein neues Mitglied aufgenommen. Nach einiger Schnupperzeit, ergänzt nun der Marketingleiter der Sparkasse Amstetten - Thomas Fasching, das engagierte Team junger Männer im Alter von 18 bis 40 Jahren.


Round Table ist ein Club junger Männer, welche gemeinsam das Ziel verfolgen, das freundschaftliche und gesellschaftliche Leben am jeweiligen Wohnort zu fördern und durch Serviceaktivitäten in Not befindlichen Menschen zu helfen. Der RT 48 Amstetten hat sich zum Ziel gesetzt, seine sozialen Leistungen nicht nur durch finanzielle Unterstützungen zu leisten, sondern vielmehr soll hilfsbedürftigen Menschen auch durch persönlichen Arbeitseinsatz und weitreichende Verbindungen geholfen werden.

Schon seit Ende 2019 konnte Thomas Fasching als Aspirant Tabler-Luft schnuppern. Er hatte in den vergangenen Monaten schon sehr fleißig bewiesen, wie ernst er das Round Table Credo "adopt, adapt and improve" nimmt und sich engagiert an den Club-Aktivitäten beteiligt. Auch wenn diese zurzeit, aufgrund der Situation, ausschließlich online stattfinden müssen. Seine Aufnahme wurde daher ebenso in einer virtuellen Generalversammlung im Jänner 2021 beschlossen. Präsident Thomas Heiligenbrunner: "Ich freue mich sehr, dass ich Thomas Fasching in unserer Tabler-Familie begrüßen darf. Thomas Fasching war von Beginn sehr engagiert und passt mit seiner Persönlichkeit und seinem weitrechenden Netzwerk perfekt in unsere Clubgemeinschaft."

Weitere Infos zum Club Round Table 48 Amstetten gibt's hier bzw. im Facebook hier.

Foto (z.V.g.)