SO
20.12

Amstetten | Weihnachtsgruß der Musikschule


Um auf Weihnachten einzustimmen, versendet die Musikschule Amstetten heuer musikalische Weihnachtsgrüße an alle AmstettnerInnen.


Die geltenden Corona-Bestimmungen hatten in diesem Jahr auch große Auswirkungen auf die Musikschul-Aktivitäten in Amstetten. Um trotz aller Einschränkungen für einen stimmungsvollen und positiven Jahresabschluss zu sorgen, ließen sich Lehrende und SchülerInnen der Musikschule Amstetten etwas ganz Besonderes einfallen. Verteilt auf 15 musikalische Stationen interpretierten die MusikschülerInnen Weihnachtslieder auf verschiedenen Instrumenten und sandten gemeinsam über M4TV einen Weihnachtsgruß an alle AmstettnerInnen.

Balsam für die Seele
Bürgermeister Christian Haberhauer freut sich über die vorweihnachtlichen Darbietungen: „Musik ist Balsam für die Seele. Mit dieser Aktion haben sich die SchülerInnen und Lehrenden gerade jetzt zu Weihnachten etwas ganz Besonderes überlegt. Ich bin mir sicher, dieser musikalische Weihnachtsgruß wird bei den AmstettnerInnen für Weihnachtsstimmung sorgen. Ich gratuliere allen, die sich an dieser Aktion beteiligt haben und wünsche frohe Weihnachtsfeiertage und einen guten Rutsch ins neue Jahr.“

Von Frühbarock bis Pop
Das Repertoire reichte von frühbarocker Musik bis zu weihnachtlichen Sambaklängen, von „Es ist eine Zeit angekommen“ bis „Santa Baby“ wurde eine bunte Vielfalt an Weihnachtsliedern dargeboten. Auch ein großer Querschnitt von Musikinstrumenten kam zum Einsatz, von Sologesang, Klavier und Gitarre bis zu Streich-, Blas- und Schlagwerkensembles. Aufgezeichnet wurden die musikalischen Klänge von M4TV.

Kreative Art des Weihnachtsgrußes
Kulturstadtrat Stefan Jandl freut sich über die schöne Aktion: „Leider können wir zurzeit nicht in gewohnter Art und Weise zusammenkommen, um im stimmungsvollen Ambiente einem Weihnachtskonzert zu lauschen. Aber Musik verbindet bekanntlich. Deshalb freut es mich, dass die SchülerInnen und LehrerInnen diese kreative Art des Weihnachtsgrußes gemacht haben.“ Musikschuldirektor Markus Baumann hofft, dass mit diesem Weihnachtsgruß ein Zeichen der Zuversicht gesetzt werden konnte: „Wir wünschen mit diesem Weihnachtskonzert der anderen Art allen AmstettnerInnen frohe Weihnachten und das Beste für das Jahr 2021.

Foto © Stadtgemeinde Amstetten, v.l.n.r.: Jakob Korak, Kulturstadtrat Stefan Jandl, Barbara Brozek, Musikschuldirektor Markus Baumann, Bürgermeister Christian Haberhauer u. Liam Jackson Squire

Amstetten Stadtgemeinde


Rathausstraße 1,
3300 Amstetten