MO
16.11

St. Georgen am Ybbsfelde | Guter Start trotz Corona


Im September gründeten Klaus Furtner und Stefan Mock ihre F&M Installationstechnik GmbH mit Sitz in St. Georgen am Ybbsfelde und begannen ihr Geschäftsmodell aufzubauen. "Dabei kam uns die COVID Situation durchaus als Vorteil entgegen, "schilderte Klaus Furtner die Startphase.


"Wir haben uns entsprechend eingearbeitet und können uns nun voll auf unsere Kunden konzentrieren," bestätigt der Mitgesellschafter Stefan Mock die aktuelle Situation. Beide sind mit der Entscheidung, in die Selbständigkeit zu gehen, sehr zufrieden und freuen sich auf die kommenden Entwicklungen. Der eigene Chef zu sein - und das in einem Handwerksberuf, den beide immer schon gerne ausgeübt haben - das ist schon ein Wunschziel, das sich damit erfüllt hat.

"Wir werden Schritt für Schritt unseren Betrieb weiterentwickeln und haben uns ein gesundes Wachstum vorgenommen," so die beiden Gründer. WK Obmann Gottfried Pilz besuchte die beiden Jungunternehmer und fühlt sich darin bestätigt, dass die regionale Gründerszene mit Mut und Zuversicht in die Zukunft blickt.

Foto (c) Andreas Geierlehner, v.l.n.r.: WK Obmann Gottfried Pilz, Klaus Furtner u. Stefan Mock

Wirtschaftskammer Bezirk Amstetten


Leopold Maderthaner-Platz 1,
3300 Amstetten