DI
29.09

Amstetten | Amstetten wächst


Während in Hausmening hinter dem Mostviertler Einkaufszentrum - MEZ einige Reihenhäuser mit Garten errichtet werden, kommen in der Stadt Amstetten in zentraler Lage neue Wohnungen dazu.


Die Gemeinnützige Wohnbaugesellschaft m.b.H. errichtet in der Ferdinand Waldmüller-Straße 15 - 17 eine Wohnhausanlage mit Tiefgarage inkl. Kinderspielplatz. Die Wohnungsgrößen belaufen sich auf rd. 63 m2 bis 99 m2. Verfügbar ab Frühjahr 2021; Miete mit Kaufoption; Förderungsmodell Wohnzuschuss Modell 2009. Aktuell sind noch 13 Immobilien verfügbar

Ebenfalls von der WET-Gruppe in Niedrigenergiebauweis errichtet werden 36 geförderte Wohnungen mit PKW-Stellplätzen in der Garage in der Wiener Straße (rechts neben der Arbeiterkammer).  Die Wohnnutzfläche beträgt zwischen 54 m2 und 87 m2; Miete mit Kaufrecht.

Ansprechpartner für die Wohnungsvergabe bei beiden Projekten ist DI Berthold Gruber. Weitere Infos unter www.wet.at.

Didi Rath