FR
17.07

Waidhofen/Ybbs | Orpheus in der Unterwelt - Premiere


Eine wilde und bunte „Oper rund um“ feierte gestern in der Waidhofner Eishalle Premiere. Diese Inszenierung hätte bestimmt auch Jacques Offenbach gefallen. Bunt und turbulent wurde auf Rollschuhen eine wilde Party in der Unterwelt gefeiert. Das Publikum war hingerissen und würdigte die Leistung der Künstler mit Standing Ovations.


Außergewöhnliche Inszenierungen an besonderen Schauplätzen, das ist die Spezialität von Opernregisseurin Anna Katharina Bernreitner. 2017 erhielt sie den Kultur-Anerkennungspreis des Landes Niederösterreich und 2019 den Österreichischen Musiktheaterpreis. Bereits zum vierten Mal inszenierte Anna Katharina Bernreitner die "Oper rund um“ in Waidhofen/Ybbs. Die Waidhofner Eishalle bot einen spannenden Rahmen für das großartige Ensemble und das Publikum war von der kreativen und mitreißenden Vorstellung begeistert.

Die Rolle des Hans Styx übernahm bei der Premiere kein geringerer als der bekannte und beliebte Opernsänger Adrian Eröd; jede weitere Vorstellung wird ein anderer „Special Guest“ diese Rolle auf seine oder ihre Art und Weise interpretieren.

„Mit der "Oper rund um" haben wir in Waidhofen ein richtiges Juwel hinzugewonnen. Ich bin beeindruckt von dieser fantasievollen und witzigen Inszenierung, die mit den herkömmlichen Erwartungen bricht“, gratulierte Bürgermeister Werner Krammer dem Ensemble herzlich und überreichte Anna Bernreitner einen Blumenstrauß.

Weitere Vorstellungstermine: Sa, 18.7., Di, 21.7., Do, 23.7., Fr., 24.7. u. So, 26.7. - Beginn ist jeweils um 19:30 h. Ticketinfos unter www.oper-rund-um.at/orpheus/.

2. Foto (z.V.g.), v.l.n.r.: Adrian Eröd, Johanna (Tochter von Anna Katharina Bernreitner), Anna Katharina Bernreitner (Regie und Konzept), Bürgermeister Mag. Werner Krammer und Kulturstadträtin Nadja Koger.

Waidhofen/Ybbs Magistrat


Oberer Stadtplatz 28,
3340 Waidhofen/Ybbs