FR
03.07

Melk | Daumen hoch für Jenny Gruber


Die aus Melk stammende Seminarbäuerin Jenny Gruber kennen viele ob ihrer Brotbackkünste und ihrer Workshops. Seit drei Jahren hat sie auch der Grillvirus gepackt und 2019 wurde sie gleich Grillstaatsmeisterin. Im selben Jahr gewann sie auch das Vienna Brotbackfestival „Kruste und Krume“ in Wien.


Nun verbindet sie beide Leidenschaften und bäckt auch gerne Brot am Grill.

Nun ist auch das GENUSS Magazin auf sie aufmerksam geworden und aktuell ist sie im Finale für die GENUSS.Grillerin des Jahres 2020. Dazu gibt es hier einen wunderbaren Artikel von Angelika Kraft.

Sollte sie den Pulse 2000 - Elektrogrill mit Rollwagen von WEBER im Wert von rund
€ 1.000,- gewinnen, will sie diesen der Lebenshilfe Kemmelbach spenden.

Mitvoten unter „Natürlich Jenny Gruber“ hier im Facebook. Bitte beachten, dass das etwas komplizierte Voting für Jenny NUR mit lachendem oder umarmendem Smiley funktioniert (Daumen hoch ist nämlich für Wien, das Herz für Oberösterreich und der Smiley eben für Niederösterreich).

Fotos (z.V.g.)