FR
26.06

Waidhofen/Ybbs | Konviktgartenkonzerte finden statt


Blasmusik vom Feinsten in der Ybbstalmetropole!


Die Freude ist groß: Durch die Lockerungen der Corona-Bestimmungen können die legendären Konzerte der Blasmusikkapellen im Konviktgarten stattfinden. Abwechselnd verwöhnen die fünf Waidhofner Musikkapellen beim Frühschoppen mit musikalischen Gustostückerln und kulinarischen Leckerbissen. Den Anfang macht am 5. Juli die Trachtenmusikkapelle Konradsheim.

Um den gesetzlichen Vorgaben zu entsprechen, sind jedoch bestimmte Maßnahmen notwendig. So werden die BesucherInnen - wie in der Gastronomie - am Eingang registriert und freien Sitzplätzen zugewiesen. Natürlich werden die Gäste an ihren Tischen von den Vereinsmitgliedern mit Schmankerln und Getränken bestens bewirtet. „Bitte kommen Sie in den Konviktgarten, genießen Sie mit uns den Sonntagvormittag und unterstützen Sie uns, indem Sie die notwendigen Richtlinien einhalten“, so die Obmänner der Musikkapellen.

„Ich freue mich sehr, dass diese traditionellen und beliebten Konzerte auch in diesem Sommer stattfinden können! Mein herzlicher Dank gilt an dieser Stelle den Vertretern der Musikkapellen, die unter diesen schwierigeren Voraussetzungen keinen Aufwand und keine Mühen scheuen um Sie wieder mit feinen Blasmusikklängen zu erfreuen “, betont Bürgermeister Mag. Werner Krammer.

Foto (z.V.g.) v.l.n.r.:  Bgm. Werner Krammer, Irene Mayr (Obfrau TMK St.Georgen/Klaus), Manfred Kogler (Obmann Stadtmusikkapelle), Nicole Hartung (Obfrau TMK Konradsheim), Sebastian Heigl (Kapellmeister TMK St.Leonhard/Wald) u. Stefan Loibl (Obmann TMK Windhag)

Waidhofen/Ybbs Magistrat


Oberer Stadtplatz 28,
3340 Waidhofen/Ybbs