DO
14.05

Österreich | Gastronomie fährt ab 15. Mai wieder hoch


Nicht nur die Dorfschmiede in Ludwigsdorf (Foto), sondern viele Gastronomiebetriebe, Restaurants und Heurige sperren - mit gewissen Sicherheitsauflagen - wieder auf. Um die Ausbreitung des Covid-19 Virus weiterhin bestmöglich einzudämmen sieht die Lockerungsverordnung der Bundesregierung folgende Verhaltensregeln fest:


1. Mindestens 1 Meter Abstand zu anderen Personen außerhalb der eigenen Besuchergruppe (max. 4 Erwachsene zuzüglich ihrer minderjährigen Kinder oder Personen im gemeinsamen Haushalt) halten.

2. Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes beim erstmaligen Betreten des Lokals bis zum Einfinden am Tisch.

3. Im Vorfeld nach Möglichkeit Tisch reservieren. 

4. Nach Möglichkeit kontaktlos zahlen. Rechnung vorzugsweise mit Karte begleichen.

5. An Anweisungen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter halten.

6. Auf Händeschütteln und Umarmungen verzichten.

7. Hände mehrmals täglich mit Wasser und Seife mind. 30 Sekunden waschen.

8. Berührung im Gesicht mit ungereinigten Händen vermeiden.

9. Niesen oder husten in die Armbeuge oder in ein Taschentuch.

10. Bei Anzeichen von Krankheit zu Hause bleiben.

Mit eurer Umsicht schützt ihr euch selbst sowie auch die anderen Gäste und eure Gastgeberinnen und Gastgeber samt Personal!

Weitere Infos unter www.sichere-gastfreundschaft.at/gastronomie/#lp-pom-block-912.