DO
25.01

Amstetten | Neue Webseite der STADTwerke online


Der Tätigkeitsbereich der STADTwerke Amstetten ist vielfältig und umfasst die Teilbereiche Wasser, Öko-Strom, Elektro-Installation, Elektrofachgeschäft, Fernwärme, CityBus/CityAst, Parkraumbewirtschaftung und Bestattung Tempora. Um all diese Kompetenzen bestmöglich präsentieren zu können, wurde im Jahr 2017 die Webseite neu, modern und übersichtlich gestaltet.


„Rundum bestens versorgt“. Unter diesem Motto sehen sich die STADTwerke Amstetten als regionaler Versorger und wettbewerbsstarkes Dienstleistungsunternehmen. Der Aufgabenbereich erstreckt sich von der Trinkwasser- und Energieversorgung über die Bestattung und Parkraumbewirtschaftung bis hin zum öffentlichen Personennahverkehr. All diese Teilbereiche werden nun auf der neuen Webseite übersichtlich dargestellt.

Ganz besonders wichtig war, dass der neue Internetauftritt auch für Smartphones und Tablets geeignet ist, weil mittlerweile mehr als die Hälfte aller Besucher auf diesem Weg zur Webseite  gelangen. Über wenige Klicks ist es dem Besucher ab sofort möglich, alle Informationen zu den einzelnen Geschäftsbereichen zu erhalten. Auch Zähleranmelden, -abmelden und Bekanntgabe des Zählerstandes für Strom, Wasser und Fernwärme ist nun online möglich.

Kontaktdaten und Öffnungszeiten der einzelnen Unternehmensbereiche sind genauso zu finden wie aktuelle News und Stellenausschreibungen. Ein „digitaler Rundgang“ führt durch das STADTwerkeHAUS, wo die Bestattung Tempora tätig ist. Im Webshop der expert STADTWERKE Amstetten kann auch außerhalb der Öffnungszeiten eingekauft werden.

Besonders Augenmerk wurde auf die Historie des Unternehmens gelegt: hier findet der Interessent zahlreiche Daten, Fakten und Fotos aus der Geschichte der STADTwerke Amstetten.
Neu und modern hingegen präsentiert sich die Seite „Parken“, wo die Anzahl der freien Stellplätze in unseren Parkanlagen abrufbar ist. Mit einem Klick am Smartphone wird man komfortabel zum gewünschten Parkplatz navigiert. CityBus und CityAst wurden mit1. Jänner 2017 bei den STADTwerken eingegliedert, Informationen darüber sind ebenfalls auf der neuen Seite zu finden.

„Mit der neuen Webseite ist es uns gelungen, ein modernes Infotool /Nachschlagewerk zu unserem Unternehmen zu schaffen und das breite Leistungsspektrum der STADTwerke übersichtlich darzustellen“ freut sich Dir Ing. Robert Simmer über die gelungene Homepage.
Weitere Informationen