FR
15.03

Amstetten | Stadtmost - von Amstetten, für Amstetten


Im Rahmen der Präsentation des „City Kompass“ wurden verschiedene Maßnahmen für die zukünftige Ausrichtung der Stadt Amstetten vorgestellt. Eine der ersten Maßnahmenist wird die Entwicklung eines Amstettner Stadtmostes sein. Nach Waidhofen/Ybbs oder Stadt Haag wird - dank der Initiative von Jürgen Datzberger - auch die Mostviertelmetropole Amstetten einen eigenen Stadtmost kreieren. Ein spezieller Jahrgangsmost vom Seppelbauer wird auch schon seit Jahren eigens für das Jägerbataillon 12 der Ostarrichikaserne abgefüllt und erfreut sich größter Beliebtheit. Mittels Umfrage können die AmstettnerInnen nun ihren eigenen Stadtmost mitgestalten.


„Wir arbeiten ständig an neuen innovativen Produkten. Es freut mich, dass ich als Amstettner Mostproduzent mein Know-How bei der Entwicklung des Amstettner Stadtmostes einbringen kann.“, so der prämierte Jungmostbaron Jürgen Datzberger aus Pittersberg bei Amstetten. Die Idee wird in Zusammenarbeit mit der Kulturabteilung der Stadtgemeinde Amstetten und von Amstetten Marketing begleitet und umgesetzt.Über diverse Social Media-Kanäle der Stadt und mithilfe von gedruckten Umfragebögen werden alle AmstettnerInnen aktiv aufgefordert, ihren Geschmack zu beweisen und ab 22. März abzustimmen

Die Umfragebögen sind ab diesem Zeitpunkt im Kultur-und Tourismusbüro hinter dem Amstettner Rathaus sowie im Büro der Amstetten Marketing GmbH in der Wiener Straße erhältlich und können bis 10. April ausgefüllt und retourniert werden. Unter allen TeilnehmerInnen werden 5 x 6 Flaschen vom neuen Stadtmost verlost

„Mit dem Amstettner Stadtmost gewinnen wir ein unvergleichbares Produkt, welches wir gemeinsam kreieren können.“, zeigt sich Bürgermeisterin Ursula Puchebner über das Projekt erfreut. „Nach Ende der Umfragen starten wir mit dem Abfüllen des Mostes ganz nach den Vorlieben der AmstettnerInnen.“, erklärt Jürgen Datzberger. Die Präsentation des fertigen Stadtmostes findet schließlich am 28. April 2019, am Tag des Mostes, bei Familie Datzberger statt.

Foto © kommunikationsagentur.sengstschmid, v.l.n.r.: Mag. Elke Strauß (Leiterin der Kulturabteilung), Jürgen Datzberger (Seppelbauer - Gewinner beim „Craft Spirits Award 2019“), Bgm. Ursula Puchebner, Mostbaron Bernhard Datzberger u. Maria Ettlinger (GF der Amstetten Marketing GmbH)

 

Amstetten Marketing


Wiener Straße 18,
3300 Amstetten