MI
13.02

Graz | SKU Testspiel gegen Sturm Graz


Auf Traditionsverein Sturm Graz traf der SKU Ertl Glas am 12. Februar im vorletzten Testspiel vor der Frühjahrsmeisterschaft. Zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte traf man auf die „Schwarzen“, wie der von Roman Mählich gecoachte Traditionsverein auch noch genannt wird. Nach der Pause führte die Mannschaft von Roman Mählich mit 1:0. In der zweiten Spielhälfte gelangen Gremsl in der 47. Minute und Vukovic in der 63. Minute zwar schöne Treffer, doch letztendlich gewann der Bundesligit das 6. Testspiel mit 4:3.


Nach Vize-Herbstmeister LASK und dem SKN aus St. Pölten waren die Amstettner Kicker in dieser Vorbereitungszeit gleich bei drei Spitzenteams der heimischen Fußballszene zu wahren Härtetests geladen. Nach dem Motto „Lernen von den Besten“ gab es dabei außer vielen wertvollen Erkenntnissen ergebnismäßig natürlich wenig zu holen. Umso erfreulicher war dafür der Sieg über das tschechische Profi-Team aus Budweis. Neben vielen harten Trainings und Testspielen soll vor allem dank der sechs neuen Feldspieler - je 2 Verteidiger, Mittefeldspieler und Angreifer - die „Mission Klassenerhalt 2. Bundesliga“ unbedingt gelingen.

Das erste Heimspiel im SKU Ertl Glas Stadion in Amstetten findet übrigens am 1. März 2019 um 19:10 h gegen Wacker Innsbruck II statt. Am 15.Februar findet noch ein Testspiel gegen WSC Hertha auf der Sportanlage des LNK Mauer statt und zum Liga-Auftakt geht‘s am 22. Februar gegen den FAC Wien.

Danke an Andreas Haider von www.sportfoto.co.at für die Bereitstellung der Fotos.