MI
28.11

Haag | 25 Jahre Schüleraustausch HAK Amstetten - Schule 1212 Moskau


Heuer feiern die Handelsakademie Amstetten und die Moskauer Deutsche Schule 1212 ein besonderes Jubiläum. Genau vor 25 Jahren im Schuljahr 1993/1994 begannen auf Initiative von Frau Mag. Gabriele Gstettenhofer, Frau Direktor-Stv. Shapovalova und ein Jahr später von Frau Direktorin Maria Kim die ersten gemeinsamen Aktivitäten, die im Laufe der 25 Jahre neben dem Schüleraustausch noch andere Projekte umfassten. Unter anderem das Programmieren einer Homepage für die russische Schule oder einen russischen Filmschwerpunkt im Rahmen der Amstettner Kulturwochen und auch die Absolvierung eines Auslandssemester von russischen bzw. österreichischen Schüler im jeweilig anderen Land


Auch heuer findet ein Austausch statt. Nach dem Besuch der Russischgruppe der 4BK der HAK Amstetten in Moskau im September 2018 waren nun die russischen SchülerInnen mit ihren zwei Begleitlehrerinnen in Amstetten zu Besuch und absolvierten ein umfangreiches Programm, das neben dem Empfang in der Handelsakademie und einer Werksführung bei der Firma Doka, die gerade in Russland ein Werk baut, auch kulturelle Höhepunkte, wie Exkursionen nach Wien, Salzburg, ins Stift Melk oder in den Tierpark Haag umschloss. Bei letzterem nach sich Bgm. Lukas Michlmayr Zeit die SchülerInnen selbst zu begrüßen. Darüber hinaus sorgte er auch für den kostenlosen Transport zum Tierpark und organisierte eine Raubtierfütterung.

Interkulturelle Kompetenz und Aufbau von bleibenden Freundschaften sowie Erziehung zu Toleranz und gegenseitigem Verstehen stehen im Mittelpunkt dieser wertvollen Partnerschaft.

Foto (z.V.g.): Schülergruppe der Deutschen Schule 1212 aus Moskau und der 4BK der Handelsakademie Amstetten mit ihren Lehrern Mag. Gabriele Gstettenhofer, Mag. Gerald Weinmesser, Maria Alekhina, Maria Skvorcova und Bgm. Lukas Michlmayr

hak/has Amstetten


Stefan Fadinger-Straße 36,
3300 Amstetten