FR
12.10

Amstetten | Bunte Frauen - Sicherheit zum Thema


Ein breitgefächerter Themenabend erwartete die BesucherInnen am 4. Oktober 2018 bei der vierten interkulturellen Informationsveranstaltung der „Bunten Frauen“. Der Kommandant der Stadtpolizei Amstetten, Johann Hellinger und der Kommandant der Polizeiinspektion Amstetten, Oliver Zechmeister, informierten über die allgemeinen Rechte und Pflichten von Eltern und Jugendlichen, über das Jugendschutzgesetz, über die Geschäftsfähigkeit von Kindern und Jugendlichen, über das Thema Gewalt und Gewaltschutz und gaben Tipps rund um das große Thema Sicherheit.


„Auch in Zukunft sollen Experten bei unseren Veranstaltungen zu Wort kommen, damit unsere ausländischen und österreichischen MitbürgerInnen einen Einblick in verschiedene Themen unseres Gesellschaftssystems bekommen“, bedankten sich Kulturstadträtin Elisabeth Asanger, BA und Gemeinderätin Regina Öllinger bei den Vortragenden.

Foto (c) Stadtgemeinde Amstetten, v.l.n.r.: Chefinspektor Oliver Zechmeister, Kommandant der PI Amstetten, Gemeinderätin Regina Öllinger, Kulturstadträtin Elisabeth Asanger, BA, Abteilungsleiterin Mag. Kerstin Kronsteiner, Chefinspektor Johann Hellinger, Kommandant der Stadtpolizei Amstetten, Sevda Batmaz, interkulturelle Mitarbeiterin der Stadtgemeinde Amstetten

Amstetten Stadtgemeinde


Rathausstraße 1,
3300 Amstetten