FR
28.09

Ober-Grafendorf | Pielachtaler Dirndlkirtag | 28.09


Mit 70 Ausstellern, viel Live-Musik und erlesenen Genüssen aus der Region feiert das Pielachtal im Mostviertel bereits zum dreizehnten Mal seinen Dirndlkirtag.


Wenn fesche Dirndln im festlichen Dirndl leuchtend-rote Dirndln naschen, dann kann es sich nur um den Pielachtaler Dirndlkirtag handeln.

Alljährlich zur Erntezeit der Kornelkirschen - auch Dirndln genannt - erklärt das „Tal der Dirndln“ im Mostviertel am letzten Wochenende im September einen Ort im Pielachtal zur „Dirndl-Festzone“. Heuer ist die Marktgemeinde Ober-Grafendorf an der Reihe und zwar vom Freitag, 28. bis Sonntag, 30. September.

Krönung der Dirndlkönigin 2018
Jedes zweite Jahr findet in diesem Rahmen auch die Krönung der neuen „Dirndlkönigin“ statt. Sie vertritt das Pielachtal zwei Jahre lang als Dirndl-Botschafterin bei diversen Anlässen und hat eine Reihe von Voraussetzungen zu erfüllen: im Pielachtal wohnen, einen Bezug zur Landwirtschaft und zur Mostviertel Kulinarik haben, über den Dirndlstrauch und das Pielachtal Bescheid wissen, redegewandt und sicher im Auftreten sein.

Die diesjährige Krönungszeremonie ist am Sonntag, 30. September um 12 Uhr und wird mit Spannung erwartet. Fruchtiges, Fesches und Wärmendes rund um die Dirndl.

Kulinarisch verwöhnt der Dirndlkirtag mit typischen Pielachtaler Dirndl-Spezialitäten, die man bei rund 70 Ausstellern am Standlmarkt kaufen und verkosten kann. Die fruchtige Palette reicht von Säften und Edelbränden über Marmeladen, Schokolade, Torten bis zu würzig eingelegten „Pielachtaler Oliven“. Außerdem gibt es Dirndltrachten, Dirndlschmuck sowie wärmenden Dirndlkernkissen im Standl-Sortiment.

Traditionelles und Neues aus dem Programm
Zum Auftakt des Dirndlkirtages ist für Freitag, 28. September am Kirchenplatz von Ober-Grafendorf ein musikalischer Abend mit True Colors und danach eine „Warm-up-Disco“ auf der Hauptbühne geplant. Am Samstag, 29. September stehen Dirndlmodenschauen und Geschichten aus dem Dirndltal mit Loisi Secnicka und Christian Haydn, musikalisch umrahmt von verschiedenen Darbietungen, auf dem Programm. In der Pielachtalhalle unterhält ab 15 h ORF NÖ - Radio 4/4 mit den Edlseern und Styrina. Um 17 h verlegen die Edlseer ihre Show auf die Hauptbühne.

Auftakt zum Sonntagsprogramm ist die Heilige Messe mit Erntedankfest und ein Frühschoppen mit Marmeladen- und Sirupprämierung. Nach dem Frühschoppen mit Paloma & Karl am Kirchenplatz wird auf der Hauptbühne die neue Dirndlkönigin gekrönt. Weitere Programmpunkte des Sonntagnachmittags sind eine Dirndlmodenschau, die Ziehung der Gewinner einer NÖVOG-Verlosung und eines NÖN-Gewinnspiels sowie eine VW-Käfer-Präsentation.

An beiden Tagen können Kinder am WIFKI Kinderbauernhof Strohballen schlichten, in einer riesigen Sandkiste spielen oder Basteln. Außerdem gibt es Kinderschminken und Märchenstunden.

Die Pfarrkirche Ober-Grafendorf steht am Samstag und Sonntag zwischen 15 und 16.30 h als „verlängertes Wohnzimmer“ zur Verfügung.
Musikalisch wird der Pielachtaler Dirndlkirtag mit verschiedenen Gesangs- und Tanzdarbietungen aus der Region und deren Umgebung umrahmt.

Tipp: Die Anreise mit der Mariazellerbahn inkludiert den Eintritt zum Dirndlkirtag und die Teilnahme an einem Gewinnspiel.

Foto (c) Foto Karner

Infos zur Veranstaltung
  • Wann
  • 28.09.2018 - 20:00 h
  • Wo
  • Ober-Grafendorf

Moststraße - Mostviertel


Mostviertelplatz 1/1/4,
3362 Oed-Öhling