SA
21.04

Amstetten | Kulinarik Festival | 21.04


Ein zweitägiger urbaner Erlebnis-Food-Markt, bei welchem internationales Streetfood, Foodtuck, Markt- und Delikatessenstände mit regionalen Spezialitäten aus handverlesenen Manufakturen und heimischen Betrieben gleichermaßen zu finden sind.


Mostviertel Craft Fest hosted by „Die Moststraße“
Jung, handgemacht und voll im Trend - Craft Cider und Craft Beer erleben nicht nur in Nordame-rika und England einen rasanten Boom. Auch in Österreich hat sich die Szene bereits einen Namen gemacht. Im Rahmen des Kulinarik Festivals präsentieren Produzenten ihr handwerklich hergestelltes Bier und ihren Cider. Im einzigartigen Ambiente der Remise kann man dabei die Vielfalt der heimischen Craft-Szene entdecken. Beim Mostviertel Craft Fest werden am Samstag und Sonntag die verschiedenen Facetten von handwerklich hergestelltem Bier und Cider vorgestellt. Highlight ist das moderierte Tasting am Samstag von 18 bis 21 Uhr. In gemütlicher Atmosphäre und bei Live-Musik von SUIT UP! kann die Produktvielfalt der Mostviertel Craft Szene erlebt werden.

Bake & Style by „Villa No.9“
Zum ersten Mal präsentiert das Kulinarik Festivals die Kategorie "Bake & Style". Den Besuchern wird ein Einblick in die zuckersüße Welt der Motivtorten gewährt und bei Workshops zeigen erfahrene "Backfeen" die besten Tipps und Tricks um kreative Cake Pops (Kuchen am Stil) oder wie man ein zuckersüßes Einhorn aus Fondant modellieren kann. Auch Kinder ab 10 Jahren sind bei den Kursen willkommen. Weiters können an den beiden Tagen eingereichten Torten in folgenden Kategorien begutachtet, bewundert und bewertet werden:
Torte zum Thema „Kulinarikfestival“ | Die „Villa No.9“ Torte | Kindertorte „mein Lieblingsfilm“ (für Kinder bis 12 Jahre)
Die Besucher küren die Gewinnerin/den Gewinner beim Motivtoren-Wettbewerb und die kreativste Tortenkreation wird mit einem Jahresvorrat Rollfondant und einem Gutschein der Villa No.9 belohnt.

Live Cooking by „Carlos Cook“
Eine kulinarische Entdeckungsreise quer durch alle Geschmacksrichtungen bieten die Live-Kochshows in der Showküche von Carlos Cook mit Roman Klauser. Ihm kann man dabei beim Kochen in die Töpfe geschaut und sich Tipps & Tricks rund um die Zubereitung diverser Fleisch-sorten und auch veganen Speisen holen. Roman Klauser, der begabte und leidenschaftliche Koch ist meistgebuchter Privatkoch Österreichs und verbindet bei den Rezepten hochwertige regionale Küche mit der Lust am Kochen.

Warum ist Omas Kuchen so saftig? Was sind ein „Triett“ oder „Poistazipf“?
Was gab es früher zu essen, wie wurden Restl verwertet, warum schmeckt das Essen bei Oma besser, wie wurden Gerichte früher genannt? Früher war es nicht üblich Lebensmittel durch die ganze Welt zu transportieren daher wurden oft nur mit wenigen Zutaten herrliche Speisen auf die Teller gezaubert. Solche Tipps findet man nicht im Kochbuch. Diesen Erfahrungsschatz der Groß- und Urgroßelterngeneration mit dem Wissensdurst junger Menschen zusammenzubringen, ist das Ziel der Kulinarik-Initiative „So schmeckt Niederösterreich“. Gesammelt und weitergegeben wer-den verloren gegangene Begriffe und Redewendungen, aber auch Rezepte sowie Kochgeheimnisse und Geschichten dahinter.

Gemütlichkeit, Gesundheit und Genuss
Gutes Essen und regionaler Genuss gehören zu Niederösterreich und seiner Kultur. Im Zuge des Kulinarik Festivals zeigt die »tut gut«-Wirtin Petra Haselsteiner wie das Grillen regionaler Produkte gesund gestaltet werden kann - für eine genussvolle und ausgewogene Grillsaison. Die Initiative »Tut gut! « unterstützt Gastronominnen und Gastronomen, die an einer gesünderen Speisekarte arbeiten möchten. So fällt es dem Gast leichter, eine ausgewogene, regionale Mahlzeit zu wählen. Hochwertige Lebensmittel – frisch aus heimischer Landwirtschaft – bilden dafür einen wichtigen Grundstein.

Kinderprogramm
Kinder können sich in der Volksbank-Hüpfburg austoben oder ihre Kreativität mit dem Lötstift bei der Brandmalerei mit Alois Kralovec ausleben. Am Sonntag steht auch der Fototrailer für ein Titelblatt bei den Bezirksblättern zur Verfügung.

Programmpunkte
Samstag, 21.4.2018: 13:00-14:00 h Livecooking mit Roman Klauser | 14:00-15:30 h Workshop „Cakepops“ | 15:00-16:00 h So schmeckt NÖ-Küchenshow | 17:00-18:30 h Grillworkshop „tut gut“ | 18:00-21:00 h Mostviertel Craftfest – Verkostung, Moderation und Musik
Sonntag, 22.4.2018: 12:00-13:00 h Livecooking mit Roman Klauser | 13:00-14:00 h Modelierworkshop „Einhorn“ | 14:00-15:00 h So schmeckt NÖ-Küchenshow | 16:00-17:30 h Grillworkshop „tut gut“ | 16:30-17:00 h Prämierung der kreativsten Motivtorte

Infos zur Veranstaltung
  • Wann
  • 21.+22.04.2018
  • Wo
  • Die Remise
  • Wieviel
  • € 3,-

Die Remise


Eggersdorfer Straße 7,
3300 Amstetten