DO
13.10

Blindenmarkt | Max Müller gastiert mit - Tierisch - bei den Herbsttagen | 13.10


Der TV-Publikumsliebling ist auch Bariton, wird bei seinem Programm am Piano begleitet und der Reinerlös kommt dem Hilde Umdasch-Haus der Malteser Kinderhilfe in Amstetten zugute.


„Ein Leben ohne Tiere ist ein Irrtum", meint er, und ebenso liebt er die Theaterbühne, das Fernsehen und die Musik. Die Rede ist von Schauspieler Max Müller, der sympathischen Kultfigur „Michi Mohr" aus der Erfolgsserie „Die Rosenheim-Cops". In seinem Erfolgs-Programm „Tierisch!" vereint der ausgebildete Baritonsänger alle seine „Lieben" auf einen Schlag: Musik, Bühne und Vierbeiner, u.a. Dackel, Rebläuse und Krokodile.

Der musikalische Bogen von „Tierisch!" ist weit gespannt und spiegelt Max Müllers breite künstlerische Vielfalt wider. Das Programm reicht von Rossini und Mozart bis zu Schlagermusik der 20er und 30er Jahre. Den roten Faden bildet die Welt der Tiere, die oft als Spiegel menschlicher Unzulänglichkeiten und Schwächen dient. Ob in den doppelbödigen und schwarzhumorigen Wiener Liedern von Georg Kreisler, in Hans Mosers legendärer „Reblaus", in Schlagern wie „Wenn ich mit meinem Dackel von Grinzing heimwärts wackel" oder in Rossinis „Katzenduett" - es geht um Tierisches in Musik und Poesie, und somit auch immer um zutiefst Menschliches. Max Müller und sein Pianist Volker Nemmer besuchen die Herbsttage bereits zum dritten Mal.

Wer den Publikumsliebling exklusiv bei einem Sektempfang nach der Aufführung treffen möchte, bucht am besten ein VIP-Meet & Greet-Ticket zu Euro 100.

Gastspiel „Tierisch!" mit Max Müller und Volker Nemmer (Klavier)
Donnerstag, 13. Oktober 2022, 19:30 h
Ybbsfeld-Halle Blindenmarkt
Karten ab € 35,-
VVK: +437473666 80, karten@herbsttage.at
www.herbsttage.at

Foto (c) Helge Bauer

Infos zur Veranstaltung
  • Wann
  • 13.10.2022, 19:30 h
  • Wo
  • Ybbsfeld-Halle
  • Wieviel
  • ab € 35,-
Infos zum Veranstalter
  • Name
  • Herbsttage Blindenmarkt
  • Kontakt