Hallo Gast - Willkommen auf Mostropolis
 
login
Passwort vergessen Registrieren
 
Mostropolis Kalender
 
Partner
 
Latest Comment
Die Remise: Magic Comedy Night

didi: Thommy Ten & Amélie van Tass bringen eine geniale Mischung aus lustigen Momenten, zauberhaften Illusionen und grandiosen Überraschungen nach Amstetten.
 
Zur Zeit Online
132 Gäste
 
Sonja Zwazl zu Besuch im Lagerhaus Amstetten
13.06.2017
Amstetten
Bilder: 23
Besuche: 1160
reporter:
Rha_Barbara

 

 

Die Kraft am Land

WKNÖ-Präsidentin Bundesrätin KommR.in Sonja Zwazl nahm sich Zeit und besuchte gemeinsam mit Geschäftsführer KommR. Dir. Ing. Engelbert Aigner sowohl die Zentrale des Raiffeisen-Lagerhauses Amstetten in der Eggersdorfer Straße als auch die Raiffeisen-Lagerhaus Filiale in der Rütgersstraße. Dabei lauschte sie interessiert den Ausführungen, u.a. von Bautechniker Ernst Hausberger, Baumeister Johann Fallmann oder Betriebsleiter Jürgen Drozda. Abschließend zog sie ein begeisterndes Resumee und gratulierte Dir. Aigner nochmals herzlich zur Verleihung des Berufstitels Kommerzialrat für die Statistik. Bundesminister Mag. Thomas Drozda überreichte dem Geschäftsführer der Lagerhaus-Genossenschaft Amstetten erst kürzlich das Dekret (siehe letztes Foto (c) BKA / Regina Aigner).

Das jahrzehntelange Engagement und die Leistungen von Dir. Aigner wurden dadurch gewürdigt. Aigner ist seit mehr als 30 Jahren Geschäftsführer des Lagerhaus Amstetten, aktives Mitglied des österreichischen Wirtschaftsbunds sowie Obmann der Fachgruppe Energiehandel der Niederösterreichischen Wirtschaftskammer. Er startete seine Karriere vor mehr als 40 Jahren in der Raiffeisen Waren-Organisation als Praktikant und setzte diese als Bilanzbuchhalter auf Seiten der Lagerhäuser fort. 1983 übernahm er die stellvertretende Geschäftsführung des Lagerhauses Gänserndorf und 1985 die Geschäftsführung des Lagerhauses Amstetten. Diese Funktion führt er bis heute fort. Unter seiner Führung entwickelte sich das Lagerhaus Amstetten zu einem der umsatzstärksten Lagerhäuser Niederösterreichs und zum größten Handels- und Dienstleistungsunternehmen des Bezirks Amstetten. Darüber hinaus engagierte er sich seit langem für die Standesvertretung.

Als Geschäftsführer des Lagerhaus Amstetten gründete Aigner mehrere Dienstleistungs- und Tochterbetriebe, die unter anderem im Baugewerbe und Sonderfahrzeugbau tätig sind. Weiters investierte er mehr als 50 Mio. EUR in den Aus- und Neubau verschiedener Lagerhaus-Standorte und errichtete unter anderem ein neues Baustofflogistikzentrum. Seit 1985 stieg der Umsatz des Unternehmens von 16 auf 100 Mio. EUR, die Eigenkapitalquote auf 51,8 Prozent. Das Lagerhaus Amstetten beschäftigt heute 360 Mitarbeiter und ca. 35 Lehrlinge werden jährlich in verschiedenen Berufen ausgebildet.
Engagement für das große Ganze

„Engelbert Aigner zählt zu einem der erfolgreichsten Lagerhaus-Geschäftsführer. Er leitet das Lagerhaus Amstetten seit Jahrzehnten mit großem Geschick und Weitblick und ist maßgeblich verantwortlich für dessen erfolgreiche wirtschaftliche Entwicklung. Sein unermüdliches Engagement gilt aber nicht nur dem Unternehmen, dem er vorsteht, sondern insbesondere auch den wirtschaftlichen Interessenvertretungen. Ich schätze seinen Einsatz für das große Ganze und seine Offenheit stets neue Wege zu gehen“, so RWA-Generaldirektor Reinhard Wolf, der an der Dekretsverleihung teilnahm und stellvertretend für den gesamten Lagerhaus-Verbund gratulierte. Text (c) RWA

Nach kostenloser Registrierung bzw. über Facebook-Login kann man die Fotos für private Zwecke hochauflösend downloaden! Wir freuen uns auch über Euer "gefällt mir" unserer Fanseite = www.facebook.com/mostropolis.at.

 
 
Bilder
 
Kommentare
Zu diesem Beitrag sind Kommentare vorhanden.

Kommtenare sind nur für eingeloggte User sichtbar!
 
my mostropolis
Profil, Fotogalleries uvm. nur für eingeloggte User.
? mostropolis e.U. ? Dieter Rath