Hallo Gast - Willkommen auf Mostropolis
 
login
Passwort vergessen Registrieren
 
Mostropolis Kalender
 
Partner
 
Latest Comment
Die Remise: Magic Comedy Night

didi: Thommy Ten & Amélie van Tass bringen eine geniale Mischung aus lustigen Momenten, zauberhaften Illusionen und grandiosen Überraschungen nach Amstetten.
 
Zur Zeit Online
143 Gäste
 
Zukunft der Gesundheitsversorgung im Mostviertel
29.09.17 ab 19:00 Uhr
Veranstaltungsort: Seitenstetten
Stift Seitenstetten, Promulgationssaal
 
SPÖ Bezirk Amstetten
07472/62181
www.bezirkamstetten.spoe.at
Vergrößern für eingeloggte User
Zukunft der Gesundheitsversorgung im Mostviertel

Gesundheit ist für jeden wichtig. Wie die Gesundheitsversorgung der Zukunft im ländlichen Raum aussieht, wird davon abhängen, ob es auch dann noch ausreichend Ärzte am Land gibt. Damit dies gelingt wurde vor dem Sommer mit den Stimmen der Regierungsparteien das Primärversorgungsgesetz beschlossen. Trotz einiger Adaptierungen sind die Spitzen der Ärztekammer noch nicht zufrieden. Andererseits ist auch die Bevölkerung kaum zu diesem Thema informiert. „Eine optimale zukünftige Gesundheitsversorgung, egal wo man zuhause ist, ist für alle sehr wichtig“ äußert sich Schlager eindringlich „und es ist egal, wann eine solche Veranstaltung stattfindet, denn Gesundheit betrifft jeden jederzeit, egal vor oder nach einer Wahl!“

Jetzt ist es dem GfGR Alois Schlager gelungen, eine Gesundheitsenquete zu organisieren an der die Bundesminsterin Dr. Pamela Rendi-Wagner, der Direktor der GKKNö Mag. Jan Pazourek und der Leiter des Gesundheitszentrums Mariazell Dr. Patrik Killmaier teilnehmen. Der in Seitenstetten für Gesundheit zuständige Alois Schlager meinte: „Mir war es wichtig für diese Enquete kompetente Podiumsteilnehmer gewinnen zu können. Mit der Bundesministerin ist die höchste Gesundheitspolitikerin dabei. Es wird spannend sein zu hören was die drei Persönlichkeiten den Besuchern zu sagen haben!“ Schlager ist seit längerer Zeit an dem Thema – Gesundheitsversorgung am Land. Leider gibt es immer mehr Gegenden ohne Hausärzte und nachdem auch die Pensionierung der Allgemeinärzte auch in Seitenstetten mal kommen wird, ist er interessiert, dass sich die Gemeinde auf diesen Umstand vorbereitet. Soweit er weiß, soll das neue Gesetz dieser Landflucht entgegenwirken. Also ist es wichtig, dass die Bevölkerung weiß, was auf sie zukommt.

Die Gesundheitsenquete findet am Samstag, den 29.9.2017 um 19:00 Uhr im Promulgationssaal des Stiftes statt. Schlager dazu: „Es ist toll, dass ich dabei von den Parteien, Organisationen und Privatpersonen unterstützt werde. Ich freu über die Möglichkeit die Enquete im Stift machen zu können, denn das Stift hat auch schon andere wichtige Gesundheitsveranstaltungen beherbergt!“
Bild: GfGR Alois Schlager beim Plakatieren, (c) zVg
 
Kommentare
Zu diesem Beitrag sind Kommentare vorhanden.

Kommtenare sind nur für eingeloggte User sichtbar!
 
SPÖ Bezirk Amstetten Amstetten
 
my mostropolis
Profil, Fotogalleries uvm. nur für eingeloggte User.
? mostropolis e.U. ? Dieter Rath