Hallo Gast - Willkommen auf Mostropolis
 
login
Passwort vergessen Registrieren
 
Mostropolis Kalender
 
Partner
 
Latest Comment
Die Remise: Magic Comedy Night

didi: Thommy Ten & Amélie van Tass bringen eine geniale Mischung aus lustigen Momenten, zauberhaften Illusionen und grandiosen Überraschungen nach Amstetten.
 
Zur Zeit Online
536 Gäste
 
Theatersommer Haag: Don Quijote, Premiere
05.07.17 ab 20:00 Uhr
Haag
Höllriglstraße 2
 
Theatersommer Haag
07434 / 44600
www.theatersommer.at
Vergrößern für eingeloggte User
Vergrößern für eingeloggte User
Theatersommer Haag: Don Quijote, Premiere
Uraufführung von Nicolaus Hagg nach Miguel de Cervantes
Regie: Stephanie Mohr
mit Christian Dolezal, Thomas Mraz, Magdalena Kronschläger, Erwin Ebenbauer, Reinhold G. Moritz, Pilar Aguilera, Dennis Cubic, Eldis La Rosa, Chiao-Hua Chang, Heidelinde Gratzl.

In einem Zimmer auf einem Landsitz in der Mancha. Ein Bett, ein Spiegel, ein Stuhl, ein Waschtisch. Und Bücher! Überall Bücher! In dem Bett liegt der größte Held, der kühnste Ritter, der jemals gekämpft, der jemals geliebt hat: Don Quijote de la Mancha.

Er liegt, tödlich getroffen, verwundet, sterbend. Umgeben vom Pfarrer, vom Barbier, seiner Haushälterin, die die verfluchten Bücher, die ihren Herrn um den Verstand gebracht haben, gerne in die Flammen Gottes werfen würde, und von Sancho Panza, dem treuen, liebenden Diener. Er wird sterben – heute noch. Sterben an der Welt. Da bringt die Magd jenes Gasthofes, in dem unser Don die Weinschläuche zerschnitten hat, in der Annahme, sie seien ein Riese, die Rechnung. In dem Moment erwacht Don Quijote und erkennt in dieser Magd seine geliebte Dulcinea. Er kann nicht mehr sterben. Darf es nicht. Er muss von seinen Abenteuern berichten, die er im Namen seiner Geliebten bestanden hat. Und alle müssen mitspielen, denn nur so bleibt er am Leben.

Und so entstehen Windmühlen und Riesen, Galeerensträflinge und Liebespaare, Mauren und Zauberer – so wird sie wieder lebendig die Welt des Don Quijote, die vielleicht niemals aus mehr bestanden hat, als aus einem Bett, einem Spiegel, einem Stuhl, einem Waschtisch und aus Büchern. Überall.

Informationen und Kartenbestellung
Telefonisch unter +43 7434 44600
Das Online-Bestellformular finden Sie HIER
Per E-Mail unter reservierung@theatersommer.at

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag von 9 bis 12 Uhr im Produktionsbüro (im Pfarrhof, Hauptplatz 1)
In Haag im Reisebüro Kattner, der Trafik Schweinschwaller und bei Wohnen & Schenken Andreas Buchner.
Österreichweit über alle Ö-Ticket Vorverkaufsstellen (zzgl. Vorverkaufsgebühr).

Fotos: Christian Dolezal (c)Theatersommer / Simlinger
Tribüne Foto (c) Bruno Klomfar

Die weiteren Vorstellungen: 07.07., 08.07., 12.07., 13.07., 14.07., 19.07., 20.07., 21.07., 22.07., 26.07., 27.07., 28.07., 29.07., 03.08., 04.08., 05.08., 10.08., 11.08., 12.08, jew. um 20 Uhr.
 
Kommentare
Zu diesem Beitrag sind Kommentare vorhanden.

Kommtenare sind nur für eingeloggte User sichtbar!
 
Theatersommer Haag Haag
 
my mostropolis
Profil, Fotogalleries uvm. nur für eingeloggte User.
? mostropolis e.U. ? Dieter Rath